Unterstütze uns!

Unterstütze uns!

Mitglied werden

Bereits vor der Gründung als eingetragener Verein im Jahre 1990 war der RosaLinde Leipzig e.V. ein soziales, kulturelles und politisches Zentrum für und von queeren Menschen (Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Inter*, Asexuelle und Menschen, die sich nicht in der Geschlechterbinarität verorten) im Großraum Leipzig. Noch heute wird die Arbeit des Vereins dabei zu großen Teilen weiterlesen..

Praktikum

Praktikumsstelle gesucht? Wir bieten momentan zwei Möglichkeiten für Praktika an, zum einen im Bildungsprojekt „liebe bekennt farbe!“ und zum anderen im Queer Refugees Network.   Voraussetzungen: Studium der Sozialen Arbeit, Erziehungswissenschaft, Psychologie o.ä. Praktikumsdauer mindestens drei Monate Pflichtpraktikum im Rahmen des inhaltliche Vorkenntnisse zu den Bereichen sexuelle Identität und Schule/Bildung bzw. Flucht und Asyl gewünscht weiterlesen..

Queer Refugees Network Ehrenamt

Du hast Lust queere Geflüchtete zu unterstützen? Ganz besonders suchen wir auch nicht-weiße Queers, Menschen mit Flucht- oder Migrationsgeschichte, die neu ankommende queere Menschen supporten möchten.   Engagieren kannst du dich in folgenden Bereichen: Begleitung zu Behörden, Ämtern, Wohnungsbesichtigung ect. Mitgestaltung vom Offenen Treffen für queere Geflüchtete alle 2 Wochen abends Betreuung eines wöchentlichen Offenen weiterlesen..

RosaLinde e.V. Ehrenamt

Unser Verein lebt vom ehrenamtlichen Engagement unserer Mitglieder und Freund*innen. Hierbei verstehen wir uns selbst eher als Raumgeber für deine Ideen und Wünsche. Die Möglichkeiten sind vielfältig!   Du möchtest eine neue Gruppe gründen? Wir schauen, was machbar ist.   Oder möchtest du dich einer bereits existierenden Gruppe anschließen? Wunderbar!   Du bist kontaktfreudig und weiterlesen..

Spenden

Um unsere wertvolle Arbeit durchführen und ausbauen zu können, brauchen wir Deine Unterstützung. Als gemeinnütziger und mildtätiger Verein ist die RosaLinde auch auf Spenden angewiesen. Dank Deiner Hilfe können wir so noch mehr die Community unterstützen. Wir können damit Veranstaltungen planen, Anwaltskosten für Asylverfahren im queer refugees network leipzig übernehmen oder Kampagnen zu tagesaktuellen Themen weiterlesen..

Auszeichnung

Unterstützt durch

Amt für Jugend, Familie und Bildung
der Stadt Leipzig

Sozialamt der Stadt Leipzig