Programm

Programm

Hier findet ihr unser aktuelles Monatsprogramm mit sowohl wiederkehrenden als auch einmaligen Terminen.

 

ACHTUNG: Das weiter unten stehende Programm ist auf Grund der Coronakrise aktuell nicht gültig. Folgende Formate bieten wir stattdessen online an:

 

WhatsApp-Sprechstunde „Que(e)r durch Sachsen – mobile Beratung im ländlichen Raum“

Für alle Personen, die in den Landkreisen Leipzig, Nord- und Mittelsachsen leben und direkte Fragen haben, die möglichst schnell beantwortet werden sollen, gibt es ab Mai die Möglichkeit, diese über die Queere-WhatsApp-Sprechstunde zu klären.

Ihr erreicht die zuständige Kolleg*in Manuela Tillmanns immer Montags von 16-17 Uhr oder Donnerstags von 11-12 Uhr unter folgender Rufnummer: 01525-652558

 

Virtueller QueerTresen

Jeden Mittwoch von 19 – 20 Uhr treffen wir uns zu einem entspannten Feierabend-Videocall.

Wer Interesse hat meldet sich unter beratung@rosalinde-leipzig.de bei Tammo an und bekommt dann einen Link zugesendet

 

Transformers – Trans*spezial im Weblokal

Jeden Dienstag (ab 05.04.2020) findet von 18:00-19:00 ein virtueller Treff für alle trans*, nicht-binären und/oder genderqueeren Personen statt. Wer Interesse hat meldet sich bitte unter beratung@rosalinde-leipzig.de bei Tammo an und bekommt dann einen Link zugesendet.

Wichtige Hinweise:

Anmeldung für die Gruppen bis spätestens 16:00 am stattfindenen Tag.

Für unsere Videocalls verwenden wir Jitsi. Ein Tool, was aus unserer Perspektive sicherer als viele andere gilt. ABER: Hundertprozentige Sicherheit können wir nicht garantieren. Wir bitten, dies bei der Nutzung zu berücksichtigen.

 

Offene Trans*-Sprechstunde

Jeden Donnerstag (ab 07.05.2020) gibt es von 17-18 Uhr eine offene TransSprechstunde über WhatsApp. Dort können mir (Tammo Wende) transspezifische Fragen gestellt werden und ich versuche, diese zu beantworten. Kontakt: 0178-217 3401

 

Discord-Chat

Das Queer Refugees Network der RosaLinde hat die Möglichkeit eines Chats geschaffen. In mehrsprachigen Kanälen kann sich ausgetauscht werden. Bei Interesse könnt ihr euch unter bfd@rosalinde-leipzig.de melden und wir schicken euch einen Einladungslink zum Chat!

 

JungS Leipzig

Queere Jugendgruppe für männliche und maskuline Jugendliche von 14 bis 27 Jahren

Die Treffen finden im Rahmen der regulären Treffen jeden 2.,3. & 5. Samstag im Monat, allerdings erst ab 18 Uhr statt. Wer Interesse daran hat, kann uns gern per Mail oder Social Media kontaktieren.

jungs@rosalinde-leipzig.de
https://www.rosalinde-leipzig.de/gruppen/j-u-n-g-s/
Instagram: @jungs_leipzig

 

JuLe Leipzig

Lesbische & bisexuelle Jugend- und Coming-Out-Gruppe (14-27 Jahre)

Die Gruppe trifft sich momentan jeden Freitag. Anfragen für Teilnahme per Mail an Mio via proepper@girlzspace.de.

 

Polyamorie-Gruppe

Die Polyamorie-Gruppe trifft sich online zu den gewohnten Zeiten (jeden 2. Dienstag und 4. Donnerstag im Monat um 19 Uhr) via https://jitsi.hamburg.freifunk.net/PolyKonferenzLeipzig

 

Veranstaltung zum IDAHIT*

 

Unsichtbar?! LSBTIAQ* im ländlichen Raum

19.5.2020 / 19-20 Uhr

 

Am 17. Mai wird jährlich der #IDAHIT, der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Trans– und Inter*feindlichkeit begangen. Auch in mehreren sächsischen Kleinstädten sollten dazu in diesem Jahr Veranstaltungen stattfinden, die nun verschoben werden müssen.

 

Wie leben Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche, queere und asexuelle Menschen eigentlich generell in den Kleinstädten und dem ländlichen Raum in Sachsen, welche Bedarfe und Herausforderungen haben sie, auch jetzt, unter erschwerten Bedingungen von Kontaktbeschränkungen und beginnender Wirtschaftskrise? Und wie können sie unterstützt werden?

 

Mit: Manuela Tillmanns (RosaLinde Leipzig e.V., Umlandberaterin im Projekt Queer durch Sachsen in den Landkreisen Leipzig, Mittelsachsen, Nordsachsen), Danilo Ziemen (Gerede E V Dresden, Umlandberater im Projekt „Que(e)r durch Sachsen“ in den Landkreisen Bautzen, Görlitz, Sächsische Schweiz/Osterzgebirge), Franziska Böhm (Camillo Kino Görlitz) Moderation: Vera Ohlendorf (LAG Queeres Netzwerk Sachsen e.V.)

 

Im Chat können Fragen gestellt und Statements abgegeben werden.

 

Den Link zum Stream findet ihr in unserer Facebook-Veranstaltung unter: https://www.facebook.com/events/524642245080683

 

+++ Das nun folgende Programm ist bis auf weiteres ungültig! +++

 

Jun
12
Fr
TransGenderTown & Rosenkränzchen
Jun 12 um 19:00

Gehört dein angeborenes Geschlecht (nicht) zu dir?

 

Für alle diejenigen die schon einmal über diese und ähnliche Fragen nachgedacht haben, sich vielleicht auch unsicher sind, soll unsere Gruppe die Möglichkeit bieten, diese Gedanken gemeinsam weiter zu verfolgen.

Unser nettes Grüppchen besteht aus Transfrauen, Transmännern, intergeschlechtlichen Menschen, Crossdressern, Transvestiten noch Unschlüssigen sowie deren Familien und Partnern. Wir freuen uns über viele neue junge und ältere Interessierte.

Für Fragen oder ein Gespräch unter vier Augen, stehen Euch unsere Ansprechpartner_innen Alexander, Andrea (Cd) und Claudia gern zur Verfügung.

Wir treffen uns immer am 2. Freitag des Monats ab 19 Uhr in den Räumen der RosaLinde.

 

NEU: Vor der Gruppe „TransGenderTown – Leipzig“ gibt es nun die Möglichkeit in der Zeit von 18 – 19 Uhr ein Informationsgespräch zu Fragen rund um das Thema Trans* durch Alexander (Leiter der Gruppe TransGenderTown und ausgebildeter Peer-Berater von TIAM e.V.) in Anspruch zu nehmen. Gern kann das Angebot auch genutzt werden, wenn vor Besuch der Gruppe erst einmal ein Vier-Augen-Gespräch gesucht wird.

Jul
10
Fr
TransGenderTown & Rosenkränzchen
Jul 10 um 19:00

Gehört dein angeborenes Geschlecht (nicht) zu dir?

 

Für alle diejenigen die schon einmal über diese und ähnliche Fragen nachgedacht haben, sich vielleicht auch unsicher sind, soll unsere Gruppe die Möglichkeit bieten, diese Gedanken gemeinsam weiter zu verfolgen.

Unser nettes Grüppchen besteht aus Transfrauen, Transmännern, intergeschlechtlichen Menschen, Crossdressern, Transvestiten noch Unschlüssigen sowie deren Familien und Partnern. Wir freuen uns über viele neue junge und ältere Interessierte.

Für Fragen oder ein Gespräch unter vier Augen, stehen Euch unsere Ansprechpartner_innen Alexander, Andrea (Cd) und Claudia gern zur Verfügung.

Wir treffen uns immer am 2. Freitag des Monats ab 19 Uhr in den Räumen der RosaLinde.

 

NEU: Vor der Gruppe „TransGenderTown – Leipzig“ gibt es nun die Möglichkeit in der Zeit von 18 – 19 Uhr ein Informationsgespräch zu Fragen rund um das Thema Trans* durch Alexander (Leiter der Gruppe TransGenderTown und ausgebildeter Peer-Berater von TIAM e.V.) in Anspruch zu nehmen. Gern kann das Angebot auch genutzt werden, wenn vor Besuch der Gruppe erst einmal ein Vier-Augen-Gespräch gesucht wird.

Aug
14
Fr
TransGenderTown & Rosenkränzchen
Aug 14 um 19:00

Gehört dein angeborenes Geschlecht (nicht) zu dir?

 

Für alle diejenigen die schon einmal über diese und ähnliche Fragen nachgedacht haben, sich vielleicht auch unsicher sind, soll unsere Gruppe die Möglichkeit bieten, diese Gedanken gemeinsam weiter zu verfolgen.

Unser nettes Grüppchen besteht aus Transfrauen, Transmännern, intergeschlechtlichen Menschen, Crossdressern, Transvestiten noch Unschlüssigen sowie deren Familien und Partnern. Wir freuen uns über viele neue junge und ältere Interessierte.

Für Fragen oder ein Gespräch unter vier Augen, stehen Euch unsere Ansprechpartner_innen Alexander, Andrea (Cd) und Claudia gern zur Verfügung.

Wir treffen uns immer am 2. Freitag des Monats ab 19 Uhr in den Räumen der RosaLinde.

 

NEU: Vor der Gruppe „TransGenderTown – Leipzig“ gibt es nun die Möglichkeit in der Zeit von 18 – 19 Uhr ein Informationsgespräch zu Fragen rund um das Thema Trans* durch Alexander (Leiter der Gruppe TransGenderTown und ausgebildeter Peer-Berater von TIAM e.V.) in Anspruch zu nehmen. Gern kann das Angebot auch genutzt werden, wenn vor Besuch der Gruppe erst einmal ein Vier-Augen-Gespräch gesucht wird.

Sep
11
Fr
TransGenderTown & Rosenkränzchen
Sep 11 um 19:00

Gehört dein angeborenes Geschlecht (nicht) zu dir?

 

Für alle diejenigen die schon einmal über diese und ähnliche Fragen nachgedacht haben, sich vielleicht auch unsicher sind, soll unsere Gruppe die Möglichkeit bieten, diese Gedanken gemeinsam weiter zu verfolgen.

Unser nettes Grüppchen besteht aus Transfrauen, Transmännern, intergeschlechtlichen Menschen, Crossdressern, Transvestiten noch Unschlüssigen sowie deren Familien und Partnern. Wir freuen uns über viele neue junge und ältere Interessierte.

Für Fragen oder ein Gespräch unter vier Augen, stehen Euch unsere Ansprechpartner_innen Alexander, Andrea (Cd) und Claudia gern zur Verfügung.

Wir treffen uns immer am 2. Freitag des Monats ab 19 Uhr in den Räumen der RosaLinde.

 

NEU: Vor der Gruppe „TransGenderTown – Leipzig“ gibt es nun die Möglichkeit in der Zeit von 18 – 19 Uhr ein Informationsgespräch zu Fragen rund um das Thema Trans* durch Alexander (Leiter der Gruppe TransGenderTown und ausgebildeter Peer-Berater von TIAM e.V.) in Anspruch zu nehmen. Gern kann das Angebot auch genutzt werden, wenn vor Besuch der Gruppe erst einmal ein Vier-Augen-Gespräch gesucht wird.

Okt
9
Fr
TransGenderTown & Rosenkränzchen
Okt 9 um 19:00

Gehört dein angeborenes Geschlecht (nicht) zu dir?

 

Für alle diejenigen die schon einmal über diese und ähnliche Fragen nachgedacht haben, sich vielleicht auch unsicher sind, soll unsere Gruppe die Möglichkeit bieten, diese Gedanken gemeinsam weiter zu verfolgen.

Unser nettes Grüppchen besteht aus Transfrauen, Transmännern, intergeschlechtlichen Menschen, Crossdressern, Transvestiten noch Unschlüssigen sowie deren Familien und Partnern. Wir freuen uns über viele neue junge und ältere Interessierte.

Für Fragen oder ein Gespräch unter vier Augen, stehen Euch unsere Ansprechpartner_innen Alexander, Andrea (Cd) und Claudia gern zur Verfügung.

Wir treffen uns immer am 2. Freitag des Monats ab 19 Uhr in den Räumen der RosaLinde.

 

NEU: Vor der Gruppe „TransGenderTown – Leipzig“ gibt es nun die Möglichkeit in der Zeit von 18 – 19 Uhr ein Informationsgespräch zu Fragen rund um das Thema Trans* durch Alexander (Leiter der Gruppe TransGenderTown und ausgebildeter Peer-Berater von TIAM e.V.) in Anspruch zu nehmen. Gern kann das Angebot auch genutzt werden, wenn vor Besuch der Gruppe erst einmal ein Vier-Augen-Gespräch gesucht wird.

Nov
13
Fr
TransGenderTown & Rosenkränzchen
Nov 13 um 19:00

Gehört dein angeborenes Geschlecht (nicht) zu dir?

 

Für alle diejenigen die schon einmal über diese und ähnliche Fragen nachgedacht haben, sich vielleicht auch unsicher sind, soll unsere Gruppe die Möglichkeit bieten, diese Gedanken gemeinsam weiter zu verfolgen.

Unser nettes Grüppchen besteht aus Transfrauen, Transmännern, intergeschlechtlichen Menschen, Crossdressern, Transvestiten noch Unschlüssigen sowie deren Familien und Partnern. Wir freuen uns über viele neue junge und ältere Interessierte.

Für Fragen oder ein Gespräch unter vier Augen, stehen Euch unsere Ansprechpartner_innen Alexander, Andrea (Cd) und Claudia gern zur Verfügung.

Wir treffen uns immer am 2. Freitag des Monats ab 19 Uhr in den Räumen der RosaLinde.

 

NEU: Vor der Gruppe „TransGenderTown – Leipzig“ gibt es nun die Möglichkeit in der Zeit von 18 – 19 Uhr ein Informationsgespräch zu Fragen rund um das Thema Trans* durch Alexander (Leiter der Gruppe TransGenderTown und ausgebildeter Peer-Berater von TIAM e.V.) in Anspruch zu nehmen. Gern kann das Angebot auch genutzt werden, wenn vor Besuch der Gruppe erst einmal ein Vier-Augen-Gespräch gesucht wird.

Dez
11
Fr
TransGenderTown & Rosenkränzchen
Dez 11 um 19:00

Gehört dein angeborenes Geschlecht (nicht) zu dir?

 

Für alle diejenigen die schon einmal über diese und ähnliche Fragen nachgedacht haben, sich vielleicht auch unsicher sind, soll unsere Gruppe die Möglichkeit bieten, diese Gedanken gemeinsam weiter zu verfolgen.

Unser nettes Grüppchen besteht aus Transfrauen, Transmännern, intergeschlechtlichen Menschen, Crossdressern, Transvestiten noch Unschlüssigen sowie deren Familien und Partnern. Wir freuen uns über viele neue junge und ältere Interessierte.

Für Fragen oder ein Gespräch unter vier Augen, stehen Euch unsere Ansprechpartner_innen Alexander, Andrea (Cd) und Claudia gern zur Verfügung.

Wir treffen uns immer am 2. Freitag des Monats ab 19 Uhr in den Räumen der RosaLinde.

 

NEU: Vor der Gruppe „TransGenderTown – Leipzig“ gibt es nun die Möglichkeit in der Zeit von 18 – 19 Uhr ein Informationsgespräch zu Fragen rund um das Thema Trans* durch Alexander (Leiter der Gruppe TransGenderTown und ausgebildeter Peer-Berater von TIAM e.V.) in Anspruch zu nehmen. Gern kann das Angebot auch genutzt werden, wenn vor Besuch der Gruppe erst einmal ein Vier-Augen-Gespräch gesucht wird.

Jan
8
Fr
TransGenderTown & Rosenkränzchen
Jan 8 um 19:00

Gehört dein angeborenes Geschlecht (nicht) zu dir?

 

Für alle diejenigen die schon einmal über diese und ähnliche Fragen nachgedacht haben, sich vielleicht auch unsicher sind, soll unsere Gruppe die Möglichkeit bieten, diese Gedanken gemeinsam weiter zu verfolgen.

Unser nettes Grüppchen besteht aus Transfrauen, Transmännern, intergeschlechtlichen Menschen, Crossdressern, Transvestiten noch Unschlüssigen sowie deren Familien und Partnern. Wir freuen uns über viele neue junge und ältere Interessierte.

Für Fragen oder ein Gespräch unter vier Augen, stehen Euch unsere Ansprechpartner_innen Alexander, Andrea (Cd) und Claudia gern zur Verfügung.

Wir treffen uns immer am 2. Freitag des Monats ab 19 Uhr in den Räumen der RosaLinde.

 

NEU: Vor der Gruppe „TransGenderTown – Leipzig“ gibt es nun die Möglichkeit in der Zeit von 18 – 19 Uhr ein Informationsgespräch zu Fragen rund um das Thema Trans* durch Alexander (Leiter der Gruppe TransGenderTown und ausgebildeter Peer-Berater von TIAM e.V.) in Anspruch zu nehmen. Gern kann das Angebot auch genutzt werden, wenn vor Besuch der Gruppe erst einmal ein Vier-Augen-Gespräch gesucht wird.

Feb
12
Fr
TransGenderTown & Rosenkränzchen
Feb 12 um 19:00

Gehört dein angeborenes Geschlecht (nicht) zu dir?

 

Für alle diejenigen die schon einmal über diese und ähnliche Fragen nachgedacht haben, sich vielleicht auch unsicher sind, soll unsere Gruppe die Möglichkeit bieten, diese Gedanken gemeinsam weiter zu verfolgen.

Unser nettes Grüppchen besteht aus Transfrauen, Transmännern, intergeschlechtlichen Menschen, Crossdressern, Transvestiten noch Unschlüssigen sowie deren Familien und Partnern. Wir freuen uns über viele neue junge und ältere Interessierte.

Für Fragen oder ein Gespräch unter vier Augen, stehen Euch unsere Ansprechpartner_innen Alexander, Andrea (Cd) und Claudia gern zur Verfügung.

Wir treffen uns immer am 2. Freitag des Monats ab 19 Uhr in den Räumen der RosaLinde.

 

NEU: Vor der Gruppe „TransGenderTown – Leipzig“ gibt es nun die Möglichkeit in der Zeit von 18 – 19 Uhr ein Informationsgespräch zu Fragen rund um das Thema Trans* durch Alexander (Leiter der Gruppe TransGenderTown und ausgebildeter Peer-Berater von TIAM e.V.) in Anspruch zu nehmen. Gern kann das Angebot auch genutzt werden, wenn vor Besuch der Gruppe erst einmal ein Vier-Augen-Gespräch gesucht wird.

Mrz
12
Fr
TransGenderTown & Rosenkränzchen
Mrz 12 um 19:00

Gehört dein angeborenes Geschlecht (nicht) zu dir?

 

Für alle diejenigen die schon einmal über diese und ähnliche Fragen nachgedacht haben, sich vielleicht auch unsicher sind, soll unsere Gruppe die Möglichkeit bieten, diese Gedanken gemeinsam weiter zu verfolgen.

Unser nettes Grüppchen besteht aus Transfrauen, Transmännern, intergeschlechtlichen Menschen, Crossdressern, Transvestiten noch Unschlüssigen sowie deren Familien und Partnern. Wir freuen uns über viele neue junge und ältere Interessierte.

Für Fragen oder ein Gespräch unter vier Augen, stehen Euch unsere Ansprechpartner_innen Alexander, Andrea (Cd) und Claudia gern zur Verfügung.

Wir treffen uns immer am 2. Freitag des Monats ab 19 Uhr in den Räumen der RosaLinde.

 

NEU: Vor der Gruppe „TransGenderTown – Leipzig“ gibt es nun die Möglichkeit in der Zeit von 18 – 19 Uhr ein Informationsgespräch zu Fragen rund um das Thema Trans* durch Alexander (Leiter der Gruppe TransGenderTown und ausgebildeter Peer-Berater von TIAM e.V.) in Anspruch zu nehmen. Gern kann das Angebot auch genutzt werden, wenn vor Besuch der Gruppe erst einmal ein Vier-Augen-Gespräch gesucht wird.