Welcome to the website of the Rosalinde Leipzig e.V.

We are a organization for queer encounter, education and counseling.
(Please note that this website is still in construction. We are currently working on the translation of the website.)

Wir sind ein Verein für queere Begegnung, Bildung und Beratung. Unsere Angebote und Aktivitäten richten sich vor allem an lesbische, schwule, bisexuelle, trans*- und intergeschlechtliche, sowie queere und asexuelle/ aromantische Personen (kurz: LSBTIQA*). Darüber hinaus beraten wir auch Familien, Angehörige sowie Multiplikator*innen.

Auf unserer Website könnt ihr aktuelle Entwicklungen unserer Vereinstätigkeiten verfolgen, euch über unsere Angebote informieren, unsere Projekte kennenlernen sowie mit uns zu vielfältigen Belangen und Beratungsanfragen Kontakt aufnehmen. Ebenso findet ihr verschiedene Möglichkeiten der Beteiligung, wenn ihr bei uns mitmachen wollt.

Was wir anbieten:

  • umfassende psychosoziale Beratung in Leipzig,
  • sowie im ländlichen Raum,
  • auch für Geflüchtete und Menschen mit Migrationsgeschichte,
  • Bildungsveranstaltungen für Schulen
  • Gruppentreffen zu unterschiedlichen Themen,
  • individuelle Workshop- und Fortbildungsformate,
  • (räumliche) Möglichkeiten für Begegnung und Austausch
  • Veranstaltungen zu Themen rund um geschlechtliche Identitäten, sexuelle Orientierungen und queere Lebensweisen

Details zu unseren Aktivitäten, Projekten und Arbeitsbereichen findet ihr gesondert unter den jeweiligen Rubriken.

Schaut vorbei, macht mit, unterstützt uns!
Wir freuen uns über jedes Engagement, auf euch und eure Ideen!

Thursday, 15. July 2021 18:15 Uhr

Der Podcast Somewhere Over The Hay Bale war am 2. Juli in Döbeln bei der Abschlusskundgebung der Ausstellung "Mittendrin - Queeres Leben im ländlichen Sachsen" mit dabei und hat die Podiumsdiskussion mit den Ausstellungsprotagonist*innen Leon und Steve aufgezeichnet. Mit dabei waren auch Manuela vom Projekt Que(e)r durch Sachsen des RosaLinde Leipzig e.V. und Henry vom Treibhaus e.V. in Döbeln.Die Folge könnt Ihr hier: somewhereoverthehaybale.podigee.io/24-steve-leon-manuela-und-henry-doebeln oder bei allen Podcastdiensten Eures Vertrauens anhören! ... weiterlesenweniger lesen
Auf Facebook ansehen

Thursday, 15. July 2021 17:10 Uhr

Für unser Team suchen wir ab Oktober 2021 eine* Projektmitarbeiter*im neuen „Queer Refugee Resilience Project“ des RosaLinde Leipzig e.V. Alle weiteren Infos findet ihr hier: t1p.de/jm4n#queer #leipzig #queerleipzig #LSBTI #work #rosalinde #LGBTIQA #lsbtiqa #queerrefugees #RefugeesWelcome ... weiterlesenweniger lesen
Auf Facebook ansehen

Thursday, 15. July 2021 14:18 Uhr

Ihr habt gestern "Schule queer gedacht" im Rahmen des CSD Leipzig verpasst? Hier könnt ihr die ganze Ausgabe bei YouTube schauen, in der wir euch unser neues Projekt Schule der Vielfalt vorstellen. ... weiterlesenweniger lesen
Auf Facebook ansehen

Wednesday, 14. July 2021 8:36 Uhr

International Non-Binary DayAm 14. Juli ist internationaler Non-Binary-Tag. Seit 2012 werden an diesem Tag die Bedürfnisse und Anliegen von nicht-binären Menschen in den Mittelpunkt gestellt: Zum Beispiel erkennen gerade einmal 8 Staaten in ihren Dokumenten nicht-binäre Geschlechtsidentität an.Funfact: Der 14. Juli wurde als Datum gewählt, weil er genau zwischen dem Internationalen Frauen- und dem internationalen Männertag liegt, obwohl die nicht-binäre Community auch viele Menschen umfasst, die sich nicht als „dazwischen“ begreifen, sondern als außerhalb der Zweigeschlechtlichkeit oder sich fluide zwischen mehreren Geschlechtern bewegen.#queer #queerpride #lgbtiq+ #nonbinary #nichtbinär #enby #lsbti+ #leipzig #pride #queerleipzig #trans #transgender #genderqueer #agender ... weiterlesenweniger lesen
Auf Facebook ansehen

Tuesday, 13. July 2021 12:01 Uhr

Studie zu jungen trans, nicht-binären und genderqueeren Menschen (14-21 Jahre) und Therapie: ww3.unipark.de/uc/trans/ ... weiterlesenweniger lesen
Auf Facebook ansehen

Monday, 12. July 2021 16:08 Uhr

Na das kann sich doch sehen lassen! Wir freuen uns mit dem CSD Altenburg, dass der erste Pride ein voller Erfolg war! ... weiterlesenweniger lesen
Auf Facebook ansehen

Thursday, 08. July 2021 10:10 Uhr

🏳️‍🌈🏳️‍⚧ In Altenburg findet am Samstag – nach Morddrohungen gegen das Team im Frühjahr – erstmalig ein CSD statt! Das freut uns so sehr, dass wir unterstützend dabei sein werden. Kommt doch auch und zeigt Flagge gegen Hass und rechte Einschüchterungsversuche! Altenburg ist von Leipzig gut per S-Bahn erreichbar. 🏳️‍⚧🏳️‍🌈 ... weiterlesenweniger lesen
Auf Facebook ansehen

Thursday, 08. July 2021 9:54 Uhr

Dieses Jahr findet der CSD Leipzig wieder als Demo statt. Damit das möglich ist, braucht es viele Ordner*innen. Diese werden noch ganz dringend gesucht. Meldet euch beim CSD-Team, wenn ihr euch das vorstellen könnt!Für unsere Demo am 17.07. werden noch dringend Ordner*innen gesucht. Du bist mindestens 18 Jahre alt?Du hast am 17.07. zwischen 12 und 17 Uhr Zeit?Du bringst gute Laune mit und willst den CSD ehrenamtlich unterstützen?Dann melde dich gerne bei uns unter orga@csd-leipzig.de oder schreib hier eine DM.Foto: @Photographie mimski ... weiterlesenweniger lesen
Auf Facebook ansehen

Wednesday, 07. July 2021 10:22 Uhr

Mi, 14.07.21, 16.00-17.00 UhrThema dieses Mal: Wie können Schulen queerfreundlicher werden?In dieser Ausgabe beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Schulen Themen rund um sexuelle Orientierungen und Geschlechtlichkeiten nachhaltig etablieren können. Im Fokus steht dabei die Vorstellung von Schule der Vielfalt, zu dessen Elementen u.a. Workshops für Schulklassen, Fortbildungen für Lehrkräfte und thematische AGs für interessierte Schüler*innen gehören. Björn Kiefer, Lehrer an einer der ersten Projektschulen, dem Schulzentrum Odenthal in NRW, gibt Einblick in den Weg zur „Schule der Vielfalt“ und was sich seitdem vor Ort geändert hat.Hauptzielgruppe: Lehrkräfte, Referendar*innen, Studierende Lehramt/Soziale Arbeit u.ä., SchulsozialarbeitDie Veranstaltung findet über Zoom statt und ist kostenlos. Einwahl ab 15.50 Uhr via zoom.us/j/94605288136. Die Zuschaltung der TN erfolgt ohne Kamera. Fragen können per Audio oder Chat gestellt werden. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und im Anschluss auf unserem YouTube-Kanal abrufbar sein: t1p.de/zhzn--Was ist „Schule queer gedacht“? Queere Themen werden zunehmend sichtbarer an Schulen, was auf eine erhöhte gesellschaftliche Sensibilität für unterschiedliche Dimensionen sozialer Ungleichheit einerseits und auf die verstärkte Sichtbarkeit von queeren Jugendlichen andererseits zurückgeführt werden kann. Doch was bedeutet es eigentlich für junge Menschen, in dieser Phase ihres Lebens ein Coming-out zu haben – insbesondere im heteronormativen System Schule? Wie können Lehrkräfte Themen rund um sexuelle Orientierungen und Geschlechtlichkeiten im Unterricht aufgreifen? Was muss sich an Schulen ändern, damit diese für queere Schüler*innen (und Lehrkräfte) zu sichereren Orten werden?Diese und weitere Themen greift unser regelmäßiges Online-Format aufgreifen. In kleinen Inputs, Methodenvorstellungen und Interviews bringen wir euch queere Themen im Kontext Schule näher. --Die Veranstaltung findet im Rahmen des CSD Leipzig statt. ... weiterlesenweniger lesen
Auf Facebook ansehen

This is how you can find us

RosaLinde Leipzig e.V.
Lange Straße 11
04103 Leipzig

Tram Line 4 & 7, stop: Gerichtsweg

contact us

phone 0341 879 69 82 (consultation)
0341 879 01 73 (other inquiries)
0341 392 94 67 22 (Queer Refugees Network Leipzig)



    Awards

    supported by

    Amt für Jugend, Familie und Bildung
    der Stadt Leipzig

    Sozialamt der Stadt Leipzig