Herzlich Willkommen auf der Website des Rosalinde Leipzig e.V.

 

Stellenausschreibung: Für die "JungS - schwule & bisexuelle Jugend- und Coming-Out-Gruppe" suchen wir einen Leiter auf Honorarbasis. Die vollständige Ausschreibung ist hier zu finden. Bewerbungsfrist ist bis zum 12.09.

 

Neue Adresse: Ab September sind wir in der Demmeringstr. 32 in Leipzig-Lindenau zu finden. Momentan sind unsere Telefone leider noch nicht aktiv, wir sind aber per Mail erreichbar.

Außerdem: Bis einschließlich 15. September finden keine Gruppen statt!

 

Wir sind ein Verein für queere Begegnung, Bildung und Beratung. Unsere Angebote und Aktivitäten richten sich vor allem an lesbische, schwule, bisexuelle, trans*- und intergeschlechtliche, sowie queere und asexuelle/ aromantische Personen (kurz: LSBTIQA*). Darüber hinaus beraten wir auch Familien, Angehörige sowie Multiplikator*innen.

 

Auf unserer Website könnt ihr aktuelle Entwicklungen unserer Vereinstätigkeiten verfolgen, euch über unsere Angebote informieren, unsere Projekte kennenlernen sowie mit uns zu vielfältigen Belangen und Beratungsanfragen Kontakt aufnehmen. Ebenso findet ihr verschiedene Möglichkeiten der Beteiligung, wenn ihr bei uns mitmachen wollt.

 

Was wir anbieten:

  • umfassende psychosoziale Beratung in Leipzig,
  • sowie im ländlichen Raum,
  • auch für Geflüchtete und Menschen mit Migrationsgeschichte,
  • Bildungsveranstaltungen für Schulen
  • Gruppentreffen zu unterschiedlichen Themen,
  • individuelle Workshop- und Fortbildungsformate,
  • (räumliche) Möglichkeiten für Begegnung und Austausch
  • Veranstaltungen zu Themen rund um geschlechtliche Identitäten, sexuelle Orientierungen und queere Lebensweisen
  • politische und kulturelle Angebote

 

Details zu unseren Aktivitäten, Projekten und Arbeitsbereichen findet ihr gesondert unter den jeweiligen Rubriken. Der Zugang zu unseren Räumen sowie die Toilette sind barrierefrei.

 

Schaut vorbei, macht mit, unterstützt uns! Wir freuen uns über jedes Engagement, auf euch und eure Ideen!

Neuigkeiten via Facebook

Donnerstag, 05. September 2019 8:41 Uhr

Der AIDS-Hilfe Leipzig e.V. sucht personelle Verstärkung.Es ist soweit! 😱🎉 Als Modellprojekt startet die aidshilfe leipzig eine Fachberatungsstelle für Sexarbeiter*innen - die erste in ganz Sachsen. Dafür suchen wir für unsere Kollegin Linda noch Verstärkung im Projektteam.
Bewerbungen bis zum 18.09. an: vorstand@leipzig.aidshilfe.de

#sexworkiswork #sexarbeitistarbeit #aidshilfe #prävention #beratung #sozialearbeit #streetwork #stellenausschreibung
... weiterlesenweniger lesen

Auf Facebook ansehen

Mittwoch, 04. September 2019 15:45 Uhr

Stellenausschreibung Honorarkraft schwule & bisexuelle Jugendgruppe JungSWir sind eine Jugend- und Coming-Out-Gruppe für alle schwulen und bisexuellen Jungen im Alter von 14 bis 25 Jahren. Wer neue Leute und Freunde kennenlernen und Fragen zu Homo- und Bisexualität oder dem schwulen Leben allgemein hat, ist bei uns genau richtig. Wir treffen uns jeden 2., 4. und 5. Samstag im Monat ab 16 Uhr in den Räumen des RosaLinde Leipzig e.V. Deine Aufgabenbereiche: ● Leitung einer Jugend- und Coming-Out-Gruppe im RosaLinde Leipzig e.V. ● Angebote vor Ort stellen ● Inhaltliche Arbeit, Planung von Jugendfahrten, Events ● Geschlechtersensible Arbeitsweise und verantwortungsvolle Gestaltung Wir bieten: ● eine abwechslungsreiche, flexible und selbstständige Arbeitsweise ● Umsetzung eigener Ideen ● Input Geschlechtersensibilität ● Reflexive Unterstützung Wir wünschen: ● bestenfalls ein abgeschlossenes (sozial)pädagogisches Studium (oder ähnlichen Abschluss/Ausbildung/Berufserfahrungen) ● Erfahrung in der (queeren) Kinder-/Jugendarbeit ● Wissen über besondere Lebenslagen von LGBTI*Q ● Unterstützung bei der Entwicklung einer selbstbestimmten Identität der Jungen* ● Offenheit und eine gendersensible pädagogische Grundhaltung ● Fähigkeit der Selbstorganisation ● Einbringen eigener Ideen und Bereitschaft zur Selbstreflextion Art der Stelle: Honorarbasis (20 Euro pro Stunde) Umfang der Stelle: 14-tägig stattfindende Treffen à 4 Std. plus Vor-/Nachbereitungszeit sowie Dienstbesprechungen zweimal im Monat à 2 Std. Bewerbungen bitte bis 12.09.19 an: Sebastian Wielepp Sebastian.wielepp@lemann-netzwerk.de // 0176 42 90 1444 ... weiterlesenweniger lesen

Auf Facebook ansehen

Dienstag, 03. September 2019 11:05 Uhr

Hier ein erstes Statement unseres Dachverbands LAG Queeres Netzwerk Sachsen zu den Ergebnissen der Landtagswahl. Wer unsere Arbeit unterstützen will, kann gern Mitglied bei uns werden. Damit macht ihr unsere Arbeit unabhängiger von der politischen Situation in Sachsen. Alle Infos dazu hier: www.rosalinde-leipzig.de/de/mitglied-werden/ Tretet gern zusammen mit Freund*innen ein und stärkt damit queere Strukturen im Freistaat.// Sachsen hat gewählt - Erste queer-politische Einschätzung zur Landtagswahl //

Tag 1 nach der gestrigen Wahl: Apokalyptische Vorhersagen haben sich nicht bewahrheitet und doch hat sich verdammt viel verändert. Vielfaltsfeindliche Einstellungen sind weiter gestärkt worden. Das ohnehin wertkonservative geprägte Sachsen rückt weiter nach rechts. Damit dürfte die kritische Zivilgesellschaft noch stärker unter Druck geraten. Angesichts der zu erwartenden schwierigen Regierungsbildung brauchen LSBTTIQ* und queere Vereine in Sachsen jetzt umso dringender Sicherheit, Stabilität und Unterstützung.

Lest dazu unsere erste kurze Einschätzung. Wir werden uns in den nächsten Tagen intensiv mit der (queer)politischen Lage im Land, Schlussfolgerungen und Konsequenzen, aber auch notwendigen Forderungen auseinandersetzen.

So oder so: Wir werden keinen Millimeter von unseren bisher erkämpften Rechten und Teilhabe abrücken und noch entschlossener für die Akzeptanz von sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in Sachsen streiten! 🏳️‍🌈✊
... weiterlesenweniger lesen

Auf Facebook ansehen

Dienstag, 20. August 2019 8:32 Uhr

Erneut erhielt ein Klient des Queer Refugees Network Leipzig einen ablehnenden Asylbescheid. Die Tatsachse, dass er zunächste große Angst hatte, seine Homosexualität gegenüber Behörden anzugegen sei "grobes Eigenverschulden des Nichtvorbringens".
Wir sind entsetzt!
... weiterlesenweniger lesen

Auf Facebook ansehen

Montag, 19. August 2019 20:34 Uhr

Hello, neue RosaLinde! Dank ganz vieler helfender Hände ging unser Umzug in die Demmeringstr. 32 heute reibungslos innerhalb weniger Stunden vonstatten. Die nächsten Tage werden wir mit Aufbauen und Einrichten verbringen. Wenn ihr uns dabei helfen wollt, kommt gern vorbei. Zwischen 10 und 18 Uhr sind wir auf jeden Fall da und freuen uns auf euch. 🌈 ... weiterlesenweniger lesen

Auf Facebook ansehen

Samstag, 17. August 2019 14:40 Uhr

Bye bye, alte RosaLinde! So sieht's momentan bei uns aus. Am Montag ziehen wir dann um. Wenn ihr helfen wollt, kommt gern ab 9.30 Uhr in die Lange Str. 11 oder ab 10.30 Uhr in die Demmeringstr. 32. Auch an den nachfolgenden Tagen können wir noch Hilfe beim Aufbau und Einrichten in den neuen Räumen gebrauchen. Für Speis und Trank ist gesorgt. ... weiterlesenweniger lesen

Auf Facebook ansehen

Donnerstag, 15. August 2019 15:42 Uhr

Glückwünsch an den Bundesverband Queere Bildung für die gelungene Spendenaktion!Durch den Verkauf ihrer Regenbogentaschen hatte IKEA anlässlich des Internationalen Tags gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie Geld für Queere Bildung sowie das Jugendnetzwerk Lambda e.V. gesammelt. Unfassbare 25.000 Euro kamen dabei für unseren Verband zusammen, zu deren Übergabe wir gestern bei IKEA eingeladen waren. Bei dieser Gelegenheit hatten Auszubildende des Konzerns die Möglichkeit, queere Bildungsarbeit aus erster Hand kennenzulernen und an einem Workshop unseres Mitgliedsprojekts SCHLAU Bonn teilzunehmen.
Wir sagen DANKE für den Austausch und die großzügige Unterstützung!
... weiterlesenweniger lesen

Auf Facebook ansehen

So kannst du uns finden

RosaLinde Leipzig e.V.
Demmeringstr. 32
04177 Leipzig

Straßenbahn Line 7, 8, 15 und Bus Linie 74, 130 und 131, Haltestelle Lindenauer Markt

Unsere Kontaktdaten

Telefon 0341 879 69 82 (Beratung)
0341 879 01 73 (sonstige Anfragen)
0341 392 94 67 22 (Queer Refugees Network Leipzig)

Momentan sind wir umzugsbedingt telefonisch nicht erreichbar./Due to a move you can't reach us via phone right now.

Bei Verwendung des Kontaktformulars bitte entsprechende E-Mail auswählen, vor allem wenn es sich um Beratungsanfragen handelt!